Wir bedanken uns herzlich bei den 17 Teilnehmern, insbesondere bei den Kinder –und Jugendeinrichtungen B-Plan, Compact und Pavillon, sowie dem Café Moskau, das uns seine Räume UND Tische zur Verfügung stellte.

Zusätzlich gratulieren wir den Platzierten der einzelnen Altersgruppen. Die Altersgruppe der Jungen unter 14 Jahre gewann Christian Knorn, Silber erhielt Alan Bergelt und Bronze ging an Max Niedenführ.

Den Kampf um den Sieg der Jungen unter 18 Jahre trugen zwei Jungen unter sich aus – gewonnen hat Rico Heimann, der Zweitplatzierte ist Jesse Mücklisch. Gewinner der Jungen über 18 Jahre ist Tobias Leigh, der zweite Platz geht an Kevin Schreiber und den dritten Platz hat sich Marcel Otto erkämpft.

Wir hoffen es hatten alle ebensoviel Spaß am Turnier, wie wir und wir sehen uns im nächsten Jahr wieder.

20. Billardturnier des UK