Willkommen beim Kinder- und Jugendtelefon

Kinder- und Jugendtelefon
Koordinationsbüro
Clara-Zetkin-Straße 1
09111 Chemnitz

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel 0371 6956-152

anonym und kostenlos erreichbar
Mo – Fr 14.00 bis 20.00 Uhr
bundesweit über deutsches Festnetz und Handy unter Tel. 116111 und weiterhin 0800 1110333.
mehr Infos unter: www.nummergegenkummer.de

 

Neuer Ausbildungskurs für das Kinder- und Jugendtelefon:
Am 13. März 2020 startet ein neuer Ausbildungskurs für ehrenamtliche Telefonberaterinnen und Telefonberater. Interessenten können sich bei der Koordinatorin Kerstin Graff melden (Tel.: 0371 6956-152 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).


Kinder- und Jugendtelefon

Ein Angebot der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Chemnitz und Umgebung e.V. in Zusammenarbeit mit Nummer gegen Kummer e.V. – Mitglied im Deutschen Kinderschutzbund.

  • Ärger mit den Eltern
  • Stress in der Schule
  • Zoff mit Freunden
  • Zukunftsängste
  • Liebeskummer
  • Langeweile
  • Einsamkeit…

 


Kinder- und Jugendtelefon

Uns ist wichtig, was Kinder und Jugendliche bewegt!

  • Zuhören und Reden
  • Fragen stellen – Antworten suchen
  • Rat und Hilfe holen – Lösungen finden

 

Unsere Arbeit

Das Kinder- und Jugendtelefon (KJT) ist ein kostenfreies Gesprächsangebot für Kinder und Jugendliche aller Altersstufen. Es ist leicht erreichbar und garantiert den Anrufenden absolute Anonymität. Mädchen und Jungen, die Fragen haben oder sich in momentanen Krisensituationen befinden, können dieses Hilfsangebot nutzen. Heranwachsende finden am KJT verständnisvolle Gesprächspartner/innen, die sie ernst nehmen, ihnen zuhören und auf ihre Gefühle und Bedürfnisse eingehen.

Die Berater/innen geben keine Ratschläge, sie helfen den Kindern und Jugendlichen bei der Klärung ihrer Situation und der Entwicklung eigener Handlungsperspektiven. Vielfach eröffnet der Anruf am KJT eine konkrete Problemlösung. Bleiben Fragen offen, informieren die Berater/innen über andere Hilfseinrichtungen oder schaffen die Vertrauensbasis für weitere Gespräche. Dies hat insbesondere dann Priorität, wenn im Gespräch deutlich wird, dass die Anrufer/innen über das telefonische Beratungsgespräch hinaus Hilfe benötigen und wünschen.

Neben der telefonischen Beratung können Kinder und Jugendliche auch die Internetberatung der „Nummer gegen Kummer“ in Anspruch nehmen. Die Beantwortung der Anfragen erfolgt durch speziell dafür qualifizierte Berater/innen der Kinder- und Jugendtelefone.

Das KJT in Chemnitz gibt es seit 1990. Wir sind Mitglied in Nummer gegen Kummer e.V., dem Dachverband des bundesweiten Netzwerkes der Kinder- und Jugendtelefone in der BRD.


Mitarbeit und Engagement beim Kinder- und Jugendtelefon

Unser Beratungsteam besteht aus ca. 30 ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen.

Wir suchen immer wieder neue Freiwillige, die uns bei unserer Arbeit unterstützen.

Haben Sie…

  • Freude daran, Heranwachsenden zuzuhören – geduldig und verständnisvoll?
  • Interesse an den Sorgen und Problemen junger Menschen?
  • Ungefähr acht Stunden Zeit pro Monat?
  • Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC?

und bringen Sie…

  • Einfühlungsvermögen,
  • psychische Stabilität und Belastbarkeit sowie Bereitschaft zu Fortbildung und Supervision mit?

Oder sind Sie…

  • ein echtes Organisationstalent, das die Arbeit unseres KJT unterstützen will?
  • jemand, der gerne Kontakte knüpft und das KJT durch Öffentlichkeitsarbeit (noch) bekannter machen möchte?
  • eher für die direkte Arbeit mit Mädchen und Jungen (im Rahmen von Info-/ Präventionsveranstaltungen in Schulen) zu begeistern?

Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!


Ehrenamtliches Engagement beim KJT bietet Ihnen:

  • Erfahrungen fürs Leben: soziale Kompetenzen, die Ihnen Hilfestellungen geben - weit über Ihr ehrenamtliches Engagement hinaus
  • regen Austausch: Gespräche mit Kindern und Jugendlichen, selbständige und Teamarbeit, Kontakte zu Lehrer/innen und anderen engagierten Menschen
  • interessante Betätigungsfelder: Beratung am Telefon, Öffentlichkeitsarbeit, Organisation rund um das KJT
  • fundierte Ausbildung: 100 Stunden, in denen Ihnen alle wichtigen Qualifikationen zur telefonischen Beratung vermittelt werden
  • kontinuierliche Betreuung: Fortbildungen und regelmäßige Supervisionen, die Ihnen helfen, anderen zu helfen

Ausbildung zum Telefonberater

Die Ausbildung zum/ zur Telefonberater/in am Kinder- und Jugendtelefon dauert 100 Stunden, zuzüglich 5 Hospitationen und 3 Co-Beratungen.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung und 100 Stunden praktischer Beratungstätigkeit erhalten die Teilnehmer/innen ein Zertifikat. Um eine qualitativ hochwertige Beratungstätigkeit zu gewährleisten, verpflichten sich alle Berater/innen praxisbegleitend an der Supervision und regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teilzunehmen. Möchten auch Sie Kindern und Jugendlichen beratend zur Seite stehen, schicken Sie Ihre Kurzbewerbung an:

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Chemnitz und Umgebung e.V.
Koordination Kinder- und Jugendtelefon
Clara- Zetkin- Straße 1
09111 Chemnitz
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ausbildungsinhalte

Vermittlung von Informationen über Kommunikation und Beratung

  • Kennen lernen verschiedener Methoden und Techniken der Beratung
  • Bearbeitung der Besonderheit telefonischer Beratung
  • Möglichkeiten und Grenzen der Telefonberatung
  • Umgang mit speziellen Anrufertypen

Themenzentriertes Arbeiten/ zielgruppenspezifische Kenntnisse

  • Informationsvermittlung zu  Themen, die Kinder und Jugendliche betreffen sowie der relevanten gesetzlichen Grundlagen
  • Bekanntmachen mit regionalen Hilfsangeboten

Selbstreflexion/ Selbsterfahrung:

  • Auseinandersetzung mit der eigenen Person und den eigenen Grenzen
  • Motivation und Helferrolle
  • Auseinandersetzung mit eigenen Gefühlen und Erfahrungen als Voraussetzung für eine verantwortungsbewusste, qualifizierte und hilfreiche Beratungstätigkeit.