Logo

AWO Hort Grüna
August-Bebel-Straße 7
09224 Chemnitz / Grüna

Tel.: 0371 858149
Funk: 0163 4158723
Fax: 0371 9090972
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Integrationsbegleitung Grüna muss bleiben!

Aufruf zur Demonstration

Die Stadt Chemnitz plant zum Jahresende 2022 die Schließung von 12 Projekten der Kinder- und Jugendarbeit.

Unsere Integrationsbegleitung am Standort Chemnitz/ Grüna fällt hier leider darunter.

Das oberste Ziel der Integrationsbegleitung ist seit 2018 die Integration von Kindern und jungen Heranwachsenden aus zugewanderten Familien. Dies erfolgt in unserer Einrichtung, indem die Lernkompetenz der Kinder auf verschiedenste Weise gefördert wird. Für die alltagsintegrierte Sprachförderung ist die Integrationsbegleitung unumgänglich, um Kommunikationsprobleme zu verringern. Ein stetig wiederkehrendes Thema ist der Umgang mit Konflikt- und Krisensituationen. Hierbei ist die Integrationsbegleitung aufgrund der sprachlichen Barrieren eine wichtige Stütze, um ein hohes Maß an Empathie und Durchsetzungsvermögen möglich zu machen. Vor dem Hintergrund, dass wir in Sachsen im Bereich des Hortes mit dem schlechtesten Personalschlüssel arbeiten, sind wir umso mehr darauf angewiesen kompetente Integrationspartner an der Seite zu haben.

Wir sind stolz auf unser Integrationsprojekt, die tolle geleistete Arbeit der letzten Jahre und haben uns aus diesem Grund im Jahr 2021 auf den sächsischen Integrationspreis beworben. Darüber hinaus sind wir als Beispiel gelungener Integration Teil eines sächsischen Schulbuches geworden. Bei der Entstehung des Lehrbuches „Mensch & Politik“ für die gymnasiale Oberstufe in Sachsen wurden wir für unsere herausragende Integrationsarbeit in Hort und der Grundschule Grüna vorgestellt.

Ist den Verantwortlichen der Stadtverwaltung Chemnitz die wichtige Funktion für die Grundschule Grüna und unseren AWO Hort Grüna überhaupt bewusst?

Seit 2018 steigt die Zahl der zu betreuenden Kinder jedes Jahr stark an. Ist bekannt, dass wir derzeit von unseren 205 Hortkindern ca. 60 Kinder mit Migrationshintergrund betreuen? Wir sind in unserer Einrichtung sehr dankbar für

die Vielfalt, sowie die kulturelle Bereicherung und sehen die Aufgabe der Integration als sehr wertvolle Tätigkeit an. Dennoch braucht es hier die kompetente Unterstützung unseres Integrationsbegleiters.

Wir bitten nun alle unter Berücksichtigung der vorangegangenen Erläuterungen um lautstarke friedliche Unterstützung der Demonstration am Dienstag, 06.12.2022 ab 15.30 Uhr am Rathaus Chemnitz.

Das Team vom AWO Hort Grüna


Aktuelle Informationen


Euer Team vom Hort Grüna

Euer Team