Die Aufgabe unserer Seniorenpflegeheime besteht darin, jenen älteren und pflegebedürftigen Menschen ein Zuhause zu bieten, bei denen das Leben in den eigenen vier Wänden nicht mehr möglich ist.

In unseren beiden Häusern gewährleisten wir eine medizinische und pflegerische Absicherung der Pflege und Betreuung durch geschultes Personal. Jeder Bewohner kann sich sicher und geborgen fühlen und im Kreise gleichaltriger Mitbewohner seinen Lebensabend genießen. Beide Heime haben eine eigene Küche, in der die tägliche Verpflegung frisch zubereitet wird. Es werden außerdem zahlreiche kulturelle Veranstaltungen geboten, die zum seelischen Wohlbefinden beitragen und die Tage abwechslungsreich gestalten. Unser Angebot wird durch Physio- und Ergotherapie, Friseur und Fußpflege vor Ort abgerundet.

Unsere beiden Pflegeheime bieten insgesamt 245 vollstationäre und 33 Kurzzeitpflegeplätze. Regelmäßige Kontrollen durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen belegen die Qualität unserer Arbeit.

Zum 1. Januar 2016 ist das zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) in Kraft getreten und die wesentlichen Veränderungen werden ab 1. Januar 2017 greifen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: AWO Sachsen oder AWO Bundesverband


Unsere Einrichtungen