Tagespflege der AWO Chemnitz

Tagespflege
Stollberger Straße 90
09119 Chemnitz

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel 0371 2787 199
Fax 0371 2787 110

Öffnungszeiten der Einrichtung
Mo – Fr 07.00 – 16.30 Uhr

 

Zum 1. Januar 2016 ist das zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) in Kraft getreten und die wesentlichen Veränderungen werden ab 1. Januar 2017 greifen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: AWO Sachsen oder AWO Bundesverband


Tagespflege krempelt die Ärmel hoch

Für ältere Menschen ist es nicht immer einfach einen Termin zur Booster-Impfung „zu erhaschen“. Besonders dann, wenn die Angehörigen weit weg wohnen oder der behandelnde Hausarzt keine Corona-Impfungen durchführt. Die 1. und 2. Corona-Impfung habe unsere Tagesgäste durch ein mobiles Impfteam erhalten. Bei der Auffrischungsimpfung war leider kein mobiles Impfteam für unsere Einrichtung zu kommen. Deshalb haben wir versucht, einen Termin im Impfzentrum Chemnitz zu buchen. Für jeden Tagespflegegast, der das Angebot in Anspruch nehmen wollte, haben wir einen Termin zum „boostern“ organisiert und sind dann gemeinsam mit unserem AWO-Bus ins Impfzentrum gefahren. Die Tagesgäste waren sehr dankbar darüber. Zum jetzigen Zeitpunkt sind in unserer Einrichtung 96% der Gäste vollständig geimpft und davon bereits 76% geboostert. Bitte macht alle mit. Für euch und eure Mitmenschen!

Tagespflege krempelt die Ärmel hoch Tagespflege krempelt die Ärmel hoch Tagespflege krempelt die Ärmel hoch


Unsere Einrichtung

befindet sich in der betreuten Wohnanlage der AWO im Stadtteil Kappel und verfügt über eine Kapazität von 16 Plätzen. Unsere Gäste sind Menschen, die nicht allein zu Hause bleiben wollen oder können.

Die Tagespflege unterstützt und ergänzt die Pflege von hilfebedürftigen Menschen:

  • wenn pflegende Angehörige berufstätig sind und ihre Angehörigen tagsüber in guten Händen wissen möchten
  • zur Entlastung pflegender Angehöriger, damit Überforderung vermieden werden kann
  • bei Urlaub oder Krankheit pflegender Angehöriger
  • zur Rehabilitation Pflegebedürftiger z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt

Tagespflege bedeutet aber auch für allein lebende Menschen:

  • heraus aus der Einsamkeit
  • durch Geselligkeit wieder Kontakte zu anderen zu finden und neue Lebensfreude zu gewinnen
  • eigene Fähig- und Fertigkeiten durch gezielte fachkundige Anleitung erkennen und aktivieren

In unserer Einrichtung arbeitet

fachlich kompetent ausgebildetes Personal:

  • Pflegefachkräfte, darunter eine Mitarbeiterin mit Ausbildung zur Pflegedienstleitung,
  • Pflegekräfte

sowie zusätzlich eine soziale Betreuung durch:

  • Pflegekräfte mit Zusatzqualifikation als Alltagsbegleiter nach § 53 c SGB XI statt.
  • Zeitweilig wird das Personal von Praktikanten und ehrenamtlichen Mitarbeitern unterstützt.

Aufteilung der Innenräume und der räumlichen Besonderheiten

Unsere Einrichtung verfügt über einen Gemeinschaftsraum, einen Beschäftigungsraum, eine Küche, einen Schlafraum, sowie 2 Sanitärräume.

Von unserem Wintergarten aus gelangt man auf die angrenzende Terrasse, welche im Sommer zwischen Blumen und Bäumen zum Verweilen einlädt.

Die Einrichtung ist seniorengerecht ausgestattet und bietet eine wohnliche und gemütliche Atmosphäre.